Seit mehreren Monaten wurde das Trainingslager „in 4 Tagen um den Edersee“ vorbereitet. Geplant waren drei Etappen je ca. 20km und eine Etappe mit ca. 10km. Am Donnerstag, den 16.06.2022 war es dann soweit. Mit schwerem Gepäck trafen sich die meisten sehr früh morgens am Bahnhof oder im Zug, auf gemeinsamen Weg an den Edersee. Die Motivation war bereits bei der Ankunft kaum noch zu übertreffen, schließlich steht doch jeder gerne an einem Feiertag vor sieben Uhr auf, um sich dann vollgepackt in einen überfüllten Zug zu begeben, bereit ein unvergessliches Wochenende zu erleben. Am ersten Tag trafen wir uns am Bahnhof Vöhl-Herzhausen um ca. 10:30 Uhr. Manche kamen entspannt mit dem Auto oder Wohnmobil, der Großteil musste sich jedoch in der Zeit des 9 Euro-Tickets mit einer abenteuerlichen Zugfahrt vergnügen… Nachdem sich dann alle hochmotivierten Sommerbiathleten versammelt hatten (die meisten in Sport- bzw. Wanderkleidung, einer schien jedoch zu glauben, dass wir nach Mallorca auswandern, seiner Kleidung nach zu urteilen), wurden die ersten Ausfälle gemeldet und alle machten sich bereit für die erste Etappe, die zu Beginn auf 18-19km geschätzt wurde (Spoiler-Alarm: Es war länger und nahm sehr viel Zeit in Anspruch....).

Lange haben wir warten müssen, nun ist es endlich so weit: es gibt wieder einen Wettkampf in Laubach. Der zweite Hessencup des Jahres 2021 findet bei uns in Laubach statt. Nach dem Auftakt in Altengronau dürfen die Starter bei unserem Wettkampf den Hellenberg erklimmen. Jeder Sommerbiathlet schießt zweimal, d.h. es wird ein Sprint absolviert. Die Streckenlängen variieren zwischen 3 und 4 Kilometern.

Hier findet ihr die Ergebnisliste.

 

Dazu brauchen wir jede und jeden von Euch, ob jung oder alt, groß oder klein, fit oder fitter…. im Mai könnt ihr Euer Grundlagen-Ausdauertraining mit dieser Challenge monstermäßig unterstützen. Die Möglichkeiten im Verein zu trainieren sind aktuell sehr eingeschränkt und Kader-Lehrgänge werden vermutlich in nächster Zeit auch nicht durchführbar sein, daher wollen wir Euch mit dieser Challenge motivieren Eure Kondition zu erhalten und am besten auszubauen. Wir werden bestimmt dieses Jahr noch Wettkämpfe und gemeinsame Trainingslager durchführen, dafür wollen wir vorbereitet sein.

Zunächst die Rahmenbedingungen:

Die Hoffnung, die Ergebnisse alle frühzeitig in die Ergebnisliste einarbeiten zu können, hat sich leider nicht mehr erfüllt :-(

Wenn das doch so gut geklappt hätte, wie das Kilometer-Schrubben. Es gab in der letzten Rekordergebnisse und noch einige Verschiebungen im Ranking.

Besonders der letzte Platz war heiß umkämpft, um ein Haar hätten sich drei Teams die begehrte rote Laterne gesichert :-)

ENDSTAND SOBI-AUSDAUER-MONSTER-CHALLENGE

2020 01 Gießen SWG elahn 01  

Im Sommer 2020 gab es wenige Möglichkeiten für unsere Sommerbiathleten an Wettkämpfen teilzunehmen. Daher war es eine tolle Abwechslung vom Trainingsalltag, als die Stadtwerke Gießen für ihr Kundenmagazin einen Bericht über unsere Sommerbiathleten erstellen wollten. Zweimal war Frank Melcher bei unserem Training dabei, um tolle Aufnahmen für die Zeitung zu machen.

Entstanden ist ein toller Bericht und viele Fotos, die einen guten Einblick in unser Training geben.

Den Bericht könnt ihr Euch hier anschauen: Bericht elahn 02.2020

Termine

Keine Termine